Heilmagnetismus – die Kunst des geistigen Heilens durch Händeauflegen

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Jeder Mensch besitzt in sich eine Macht, welche bei richtiger praktischer Entwicklung so gesteigert werden kann, dass er dadurch befähigt wird, sich selbst wie andere mittels der lebendigen magnetischen Kraft von Krankheiten und Leiden jeder Art zu heilen.
( Johann Baptist Wiedenmann, 1912)

 

Inhalte:
  • Geschichtlicher Hintergrund/Wirkweise/Polarität im menschlichen Körper
  • Gedankentherapie (Aussenden von Gedanken durch den Behandler)
  • Anleitung zum Magnetisieren – Grifftechniken
  • Unterschiedliche Grade des magnetischen Schlafs, Mondsucht, Somnambulismus
  • Heilmagnetismus bei körperlichen Beschwerden wie Tinnitus, starke Regelbeschwerden, Blutdruckanomalien, Magen/Darmprobleme, Schmerzen im Bewegungsapparat…und eigene Befindlichkeitsstörungen)
  • Heilmagnetismus bei schlechten Angewohnheiten (Essverhalten, Rauchen, Aufschieberitis,…)
  • Heilmagnetismus bei Mangel an Zielbewusstsein, Zufriedensein mit materiellen Dingen…
  • Heilmagnetismus bei Mangel an Selbstvertrauen und Initiative, Selbstzweifeln und Minderwertigkeitskomplexen
  • Heilmagnetismus bei chronischer Krankheiten wie z.B. Krebs,…
  • Mögliche Krisen während und nach einer Behandlung
  • Fernheilung, Blutstillung, Fiebersenkung,…!!!

In diesem Seminar geht es um die Erlangung der Grundkenntnisse zum geistigen Heilen, sowie das Aus-und Einüben mittels praktischer Anwendungen. Aufbauseminar möglich!
Und viele Tipps !!!! aus der umfangreichen Wissens- Schatzkiste des Heilpraktikers Arnd Klieme, DER Experte über das Wissen von Dr. Franz Anton Mesmer, Paracelsus und weiteren Größen der Erfahrungsmedizin.

 

 

 


Wann: Fr – So, 11.- 13. März 2016 jeweils von 10 – 17.00 Uhr

Referentin: HP Arnd Klieme

Kosten: 470.- incl. Skript, Verpflegung und Zertifikat
 
 
Teilnehmerzahl: max. 8 Personen

Anmeldungen unter: Direkt oben oder unter
office@nhp-jaeger.at
Tel: 0043/650 614 5301
Werbeanzeigen
Share:

Author: Naturheilzentrum Doris Jäger

Naturheilkunde basiert auf Jahrtausende alten Traditionen und Erfahrungen. Ursprünglich nur geplant als persönliche Weiterbildung, erfasste mich die Begeisterung für dieses umfangreiche Gebiet so sehr, dass ich mich von meinem langjährigen Beruf als Lehrerin verabschiedet und leidenschaftlich der naturheilkundlichen Materie verschrieben habe. Ich besuchte die Paracelsus-Schulen in Lindau, Freilassing und Zürich, das Naturheilzentrum in Eschen/FL, die Dr. Vodder Akademie in Walchsee und bildete mich zudem auf verschiedenen Gebieten der Naturheilkunde fort. Sehr große Erfahrung konnte ich während meiner Assistenzzeit in der Naturheilpraxis des Herrn Arnd Klieme in Lindau mitnehmen. Ich habe zudem die Ausbildung zum lösungsorientierten Kurzzeit-und Highspeedcoaching an der Coach-Akademie von Sabine Asgodom in München absolviert. Ich verfüge über ein umfangreiches Angebot an Möglichkeiten, den Menschen auf allen Ebenen zu erreichen, sei es auf der körperlichen, der seelischen oder geistigen, um ihm zu seiner persönlichen Ausgewogenheit zu verhelfen und ihn zu unterstützen wieder zur Gesundheit zu finden. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt! Nicht die Ausschaltung von Symptomen, sondern die Ursachenfindung steht im Vordergrund. Glücklicherweise kennt die Naturheilkunde viele Antworten zu vielen Fragestellungen. Gerne nehme ich mir die Zeit mit Ihnen den optimalen Behandlungsweg zu erörtern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.