RÄUCHERN – URALTE ZAUBEREI

 

Räuchern ist ein altes Ritual unserer Vorfahren um seine eigene Person, aber auch um Haus und Hof zu schützen. Es eignet sich besonders um Vergangenes abzuschließen und Neuem den Weg zu öffnen.

Gerade in den eigenen Räumen/Haus ist es wichtig unerwünschte Energien zu verabschieden. Hilfreich ist Räuchern z.B. bei Stress oder nach Zwischenfällen mit und unter den Familienmitgliedern, aber auch zur Vorbereitung auf Prüfungen oder wenn „dicke Luft“ in den Räumen herrscht, nach Krankheit oder Todesfall oder einfach, wenn man selbst einen Energiemangel verspürt.

raucherwerk

Inhalte dieses Seminars sind:

  • Informationen über die Räuchertradition.
  • Die Wirkung der Pflanzen vor allem im Kontext zur Mythologie.
  • Eine Anleitung für ein Räucherritual und für eine energetische Reinigung der eigenen „4 Wände“.
  • …und natürlich darf an diesem Abend auch so richtig ausprobiert und geräuchert werden, damit wir die Möglichkeit bekommen die Kraft der Pflanzen zu erspüren.

Anschließend wird jeder in der Lage sein, einen energetischen „Hausputz“ durchzuführen oder für sich selber ein passendes Räucherkraut, das vorzugsweise aus heimischen Kräutern oder Harzen besteht, zu finden.

Mitzubringen: einen persönlichen Gegenstand, welchen wir gerne als Kraftbringer bei oder um uns haben, zB. einen Stein, ein Bild, eine Kette, einen Talisman,…

Wir freuen uns auf interessante, gemeinsame Stunden mit euch!

 

Details zur Veranstaltung:


Wann: Mittwoch, 08. November 2017, 18.30 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

Referentin: Lilo Amann-Schwarz, Naturheiltherapeutin mit Schwerpunkt in energetischen Heiltechniken

Kosten: 38,00 €

Anmeldungen unter: Direkt oben oder unter
office@nhp-jaeger.at
Tel: 0043/650 614 5301

Categories: Allgemein

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen