RÄUCHERN – URALTE ZAUBEREI

Räuchern

 

Räuchern ist ein altes Ritual unserer Vorfahren um seine eigene Person, aber auch um Haus und Hof zu schützen. Es eignet sich besonders um Vergangenes abzuschließen und Neuem den Weg zu öffnen.

Gerade in den eigenen Räumen/Haus ist es wichtig unerwünschte Energien zu verabschieden. Hilfreich ist Räuchern z.B. bei Stress oder nach Zwischenfällen mit und unter den Familienmitgliedern, aber auch zur Vorbereitung auf Prüfungen oder wenn „dicke Luft“ in den Räumen herrscht, nach Krankheit oder Todesfall oder einfach, wenn man selbst einen Energiemangel verspürt.

raucherwerk

Inhalte dieses Seminars sind:

  • Informationen über die Räuchertradition.
  • Die Wirkung der Pflanzen vor allem im Kontext zur Mythologie.
  • Eine Anleitung für ein Räucherritual und für eine energetische Reinigung der eigenen „4 Wände“.
  • …und natürlich darf an diesem Abend auch so richtig ausprobiert und geräuchert werden, damit wir die Möglichkeit bekommen die Kraft der Pflanzen zu erspüren.

Anschließend wird jeder in der Lage sein, einen energetischen „Hausputz“ durchzuführen oder für sich selber ein passendes Räucherkraut, das vorzugsweise aus heimischen Kräutern oder Harzen besteht, zu finden.

Mitzubringen: einen persönlichen Gegenstand, welchen wir gerne als Kraftbringer bei oder um uns haben, zB. einen Stein, ein Bild, eine Kette, einen Talisman,…

Wir freuen uns auf interessante, gemeinsame Stunden mit euch!

 

Details zur Veranstaltung:


Wann: Mittwoch, 08. November 2017, 18.30 Uhr (Dauer ca. 3 Stunden)

Referentin: Lilo Amann-Schwarz, Naturheiltherapeutin mit Schwerpunkt in energetischen Heiltechniken

Kosten: 38,00 €

Anmeldungen unter: Direkt oben oder unter
office@nhp-jaeger.at
Tel: 0043/650 614 5301
Werbeanzeigen
Share:

Author: Naturheilzentrum Doris Jäger

Naturheilkunde basiert auf Jahrtausende alten Traditionen und Erfahrungen. Ursprünglich nur geplant als persönliche Weiterbildung, erfasste mich die Begeisterung für dieses umfangreiche Gebiet so sehr, dass ich mich von meinem langjährigen Beruf als Lehrerin verabschiedet und leidenschaftlich der naturheilkundlichen Materie verschrieben habe. Ich besuchte die Paracelsus-Schulen in Lindau, Freilassing und Zürich, das Naturheilzentrum in Eschen/FL, die Dr. Vodder Akademie in Walchsee und bildete mich zudem auf verschiedenen Gebieten der Naturheilkunde fort. Sehr große Erfahrung konnte ich während meiner Assistenzzeit in der Naturheilpraxis des Herrn Arnd Klieme in Lindau mitnehmen. Ich habe zudem die Ausbildung zum lösungsorientierten Kurzzeit-und Highspeedcoaching an der Coach-Akademie von Sabine Asgodom in München absolviert. Ich verfüge über ein umfangreiches Angebot an Möglichkeiten, den Menschen auf allen Ebenen zu erreichen, sei es auf der körperlichen, der seelischen oder geistigen, um ihm zu seiner persönlichen Ausgewogenheit zu verhelfen und ihn zu unterstützen wieder zur Gesundheit zu finden. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt! Nicht die Ausschaltung von Symptomen, sondern die Ursachenfindung steht im Vordergrund. Glücklicherweise kennt die Naturheilkunde viele Antworten zu vielen Fragestellungen. Gerne nehme ich mir die Zeit mit Ihnen den optimalen Behandlungsweg zu erörtern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.