Blutegeltherapie – Eine tierisch gute Heilmethode

Blutegeltherapie – Eine tierisch gute Heilmethode

Darf ich vorstellen? Dr. med. B. Egel, der kleine Sauger mit großer Wirkung

Die Blutegeltherapie wird seit der Antike praktiziert und zählt zu den ausleitenden und umstimmenden Verfahren. Der Blutentzug übt eine allgemein erleichternde und blutreinigende Wirkung aus.

Blutegel

Blutgel – kleiner Wurm, große Wirkung

Vorrangig kommt die Blutegeltherapie heutzutage bei chronischen Entzündungen und in der Schmerztherapie zum Einsatz, z.B. bei Tennisellbogen, Arthrosebeschwerden, Gicht, bei Stauungszuständen, Krampfadern, Gürtelrose, Tinnitus,…)

In diesem Seminar erhälst du einen theoretischen Überblick über die Blutegeltherapie und erfährst alles über die Anwendung und Durchführung. Im praktischen Teil setzt du selber einen Egel an und bekommst auf Wunsch einen angesetzt.

Der Blutegel kann mitgenommen werden, bitte ein Glas mit Schraubverschluss mitbringen.

Hier finden sie weitere Informationen zur Blutegeltherapie

Blutegel – ein kleiner Wurm mit großer Wirkung

Blutegel werden im Volksmund gerne als glitschig, schwarz, blutrünstig und ekelig beschrieben. Eine Beschreibung, die den kleinen Würmern alles andere als gerecht wird. Blutegel sind seit vielen Jahrtausenden Tiere, deren Heilkünste sich die Menschen zu Nutze machen. Nicht ohne Grund, denn die Wirkung bei vielerlei Problemen ist beeindruckend und bringt …

Details zum Workshop


Wann: Samstag 13.01.2018  von 9 – ca. 12 Uhr

Referentin: Doris Jäger

Kosten: 96,00 € (incl. Blutegel, Verbands- und Arbeitsmaterial), Skript und Teilnahmebestätigung, Imbiss, Kuchen und Getränke

Anmeldungen unter: Direkt oben oder unter
office@nhp-jaeger.at
Tel: 0043/650 614 5301

Kommentar verfassen