Blutegeltherapie – Eine tierisch gute Heilmethode

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Blutegeltherapie – Eine tierisch gute Heilmethode

Darf ich vorstellen? Dr. med. B. Egel, der kleine Sauger mit großer Wirkung

Die Blutegeltherapie wird seit der Antike praktiziert und zählt zu den ausleitenden und umstimmenden Verfahren. Der Blutentzug übt eine allgemein erleichternde und blutreinigende Wirkung aus.

Blutegel
Blutgel – kleiner Wurm, große Wirkung

Vorrangig kommt die Blutegeltherapie heutzutage bei chronischen Entzündungen und in der Schmerztherapie zum Einsatz, z.B. bei Tennisellbogen, Arthrosebeschwerden, Gicht, bei Stauungszuständen, Krampfadern, Gürtelrose, Tinnitus,…)

In diesem Seminar erhälst du einen theoretischen Überblick über die Blutegeltherapie und erfährst alles über die Anwendung und Durchführung. Im praktischen Teil setzt du selber einen Egel an und bekommst auf Wunsch einen angesetzt.

Der Blutegel kann mitgenommen werden, bitte ein Glas mit Schraubverschluss mitbringen.

Hier finden sie weitere Informationen zur Blutegeltherapie

Blutegel – ein kleiner Wurm mit großer Wirkung

Blutegel werden im Volksmund gerne als glitschig, schwarz, blutrünstig und ekelig beschrieben. Eine Beschreibung, die den kleinen Würmern alles andere als gerecht wird. Blutegel sind seit vielen Jahrtausenden Tiere, deren Heilkünste sich die Menschen zu Nutze machen. Nicht ohne Grund, denn die Wirkung bei vielerlei Problemen ist beeindruckend und bringt …

Details zum Workshop


Wann: Samstag 13.01.2018  von 9 – ca. 12 Uhr

Referentin: Doris Jäger

Kosten: 96,00 € (incl. Blutegel, Verbands- und Arbeitsmaterial), Skript und Teilnahmebestätigung, Imbiss, Kuchen und Getränke

Anmeldungen unter: Direkt oben oder unter
office@nhp-jaeger.at
Tel: 0043/650 614 5301
Werbeanzeigen
Share:

Author: Naturheilzentrum Doris Jäger

Naturheilkunde basiert auf Jahrtausende alten Traditionen und Erfahrungen. Ursprünglich nur geplant als persönliche Weiterbildung, erfasste mich die Begeisterung für dieses umfangreiche Gebiet so sehr, dass ich mich von meinem langjährigen Beruf als Lehrerin verabschiedet und leidenschaftlich der naturheilkundlichen Materie verschrieben habe. Ich besuchte die Paracelsus-Schulen in Lindau, Freilassing und Zürich, das Naturheilzentrum in Eschen/FL, die Dr. Vodder Akademie in Walchsee und bildete mich zudem auf verschiedenen Gebieten der Naturheilkunde fort. Sehr große Erfahrung konnte ich während meiner Assistenzzeit in der Naturheilpraxis des Herrn Arnd Klieme in Lindau mitnehmen. Ich habe zudem die Ausbildung zum lösungsorientierten Kurzzeit-und Highspeedcoaching an der Coach-Akademie von Sabine Asgodom in München absolviert. Ich verfüge über ein umfangreiches Angebot an Möglichkeiten, den Menschen auf allen Ebenen zu erreichen, sei es auf der körperlichen, der seelischen oder geistigen, um ihm zu seiner persönlichen Ausgewogenheit zu verhelfen und ihn zu unterstützen wieder zur Gesundheit zu finden. Sie als Mensch stehen im Mittelpunkt! Nicht die Ausschaltung von Symptomen, sondern die Ursachenfindung steht im Vordergrund. Glücklicherweise kennt die Naturheilkunde viele Antworten zu vielen Fragestellungen. Gerne nehme ich mir die Zeit mit Ihnen den optimalen Behandlungsweg zu erörtern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.