Räucherwerk – Kräuter die sie kennen sollten

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Das Räuchern hat seinen Ursprung in der frühen Geschichte der Menschheit. Vermutlich begleitet es die Menschen seit Entdeckung des Feuers. Die Entdeckung des Feuers selbst wurde als Geschenk der Götter angesehen. Fast alle Hochkulturen haben das Räuchern in irgendeiner Form durchgeführt. Geräuchert wurde mit Gräsern, Harzen, Kräutern, Früchten, Samen, Zweigspitzen und Rinden. Welches Räucherwerk sie kennen sollten, erfahren sie in

Weiterlesen

Weihrauch (Boswellia) – viel mehr als nur heiliges Räucherwerk

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Das wohlriechende Räucherharz kennt man hier zu Lande vor allem aus der Kirche. Es findet aufgrund seiner reinigenden Wirkung und seines angenehmen Duftes bei vielen – nicht nur kirchlichen – Ritualen seinen Einsatz. Weihrauch (Boswellia) kann aber viel mehr! Nicht ohne Grund findet er seit vielen Jahren im asiatischen Bereich auch medizinisch seinen Einsatz. Was der Weihrauch kann und wofür

Weiterlesen

Räuchern und Rauhnächte – mehr als nur Brauchtum

http://www.everystockphoto.com/photographer.php?photographer_id=302

Das Räuchern, aber auch das Interesse an den Rauhnächten erfreut sich an großem Interesse. Was früher ritualisiert war und nicht weg zu denken war, ist heute in Vergessenheit geraten und erfreut sich einer Renaissance. Gerade die Adventszeit bis zur Dreikönigsnacht war von zentraler Bedeutung in früheren Jahren. Nicht ohne Grund, denn gerade jener Zeit wird im Jahreskreis eine ganz besondere

Weiterlesen