Unerfüllter Kinderwunsch – wie die Naturheilkunde helfen kann

Unerfüllter Kinderwunsch - wie die Naturheilkunde helfen kann

Sie haben ihre Liebe des Lebens gefunden? Und das Einzige was zu ihrem Glück fehlt, ist ein gemeinsames Kinder? Ein unerfüllter Kinderwunsch kann belastend sein. Wie die Naturheilkunde helfen kann und was sie selbst tun können, um die Fruchtbarkeit zu steigern, erfahren sie in unserem aktuellen Beitrag auf naturalsmedizin.com. Die Naturheilkunde kann vor allem dann helfen, wenn medizinisch keine ernsthaften Störungen vorliegen.

Worauf sie achten sollten, wenn sich ihr gemeinsamer Kinderwunsch nicht erfüllt

Aktuelle wissenschaftliche Studien belegen, dass in Bezug auf die Fruchtbarkeit der Lebensstil eine sehr große Rolle spielt. Die Änderung belastender Faktoren – so die Studien – kann die Fruchtbarkeitsrate beinahe verdoppeln.

Wichtig ist jedoch, dass sich Betroffene im Vorfeld auf die Ursachenforschung machen und die Sterilitätsursachen schulmedizinisch abklären lassen. Nichts desto trotz, sollten sie sich auch an ihren Heilpraktiker des Vertrauens wenden. Nach einer eingehenden Anamnese gibt es viele verschiedene natürliche und damit gut verträgliche Behandlungsansätze.

Und eines gleich vorab! Sie sind nicht alleine mit diesem Problem. Das Thema unerfüllter Kinderwunsch wird leider in den letzten Jahren immer akuter und scheint ein Problem unserer Leistungsgesellschaft zu sein.

Ein Grund dafür ist mit Sicherheit das durchschnittliche Alter der Frauen die schwanger werden. Lag dieses in den Sechzigerjahren noch unter 25 Jahre, so liegt es heute deutlich über 30 Jahre.

Welche Faktoren eine Rolle spielen in Bezug auf einen unerfüllten Kinderwunsch

Fast Food und Fertigprodukte beeinflussen unsere Fruchtbarkeit

Laut Untersuchungen spielen folgende Faktoren des Lebensstiles eine große Rolle in Bezug auf die Fruchtbarkeit:

Gerade, wenn sich ihr Kinderwunsch nicht erfüllt, sollten sie die folgenden Beiträge auf naturalsmedizin.com intensiv lesen und ihren Lebensstil entsprechend ändern:

Unsere heutigen alltäglichen Ernährungsgewohnheiten führen dazu, dass unser Organismus verarmt – es fehlen ihm Vitalstoffe und Antioxidantien. Und das führt wiederum dazu, dass unser Immunsystem nicht mehr so arbeitet, wie es arbeiten sollte. Daher sollten sie, wenn sie schwanger werden möchten, ihre Ernährung am besten noch heute umstellen. Verzichten sie auf Fast Food, Fertigprodukte und zu hohen Fleischkonsum. Vergessen sie nie, die Nahrung ist der Treibstoff für unseren Körper! Daher ist es wichtig, dass sie ihrem Körper guten Treibstoff zuführen!

Ein weiterer Faktor unserer Leistungsgesellschaft ist, dass wir zu wenig Zeit für Bewegung und die Natur haben. Beides benötigt aber Körper, Geist und Seele! Achten sie daher darauf, dass sie sich ausreichend in Mutter Natur bewegen!

Versuchen sie aber auch ihren privaten und beruflichen Stress zu reduzieren. Bauen sie bewusste Pausen ein. Sollte es ihnen selbst nicht gelingen mit dem Leistungsdruck anders umzugehen, können ihnen unter Umständen adabtogene Pflanzen dabei helfen.

Übrigens: all die hier angeführten Punkte sollte natürlich ihr Partner, mit dem sie einen Kinderwunsch hegen, ebenfalls beachten! Denn er spielt ja bei der Familienplanung keine unwesentliche Rolle.

Wie die Naturheilkunde bei einem unerfüllten Kinderwunsch helfen kann

Warum eine Entgiftung helfen kann

Durch viele Einflüsse ist unser Körper heute vielen Belastungen ausgesetzt, denen er oft nicht mehr gewachsen ist. Daher ist es durchaus zielführend an den Beginn einer naturheilkundlichen Behandlung eine gezielte Entgiftung zu setzen.

Mit einer Entgiftungsbehandlung soll der Organismus dabei unterstützt werden Umweltgifte und andere toxische Belastungen auszuscheiden. Dabei ist es bei einem unerfüllten Kinderwunsch zielführend, wenn diese Entgiftungskur beide Partner machen.

Weiterführende Beiträge zum Thema Entgiftung finden sie hier:

Lassen sie ihren Magnesium und Zink Haushalt überprüfen

Durch unsere moderne Ernährung fehlen unserem Organismus nicht selten sekundäre Pflanzenstoffe, Enzyme, Spurenelemente, Vitamine und Mineralstoffe.

Magnesium ist für unseren Körper unabdingbar, aber leider nur selten in der industriell gefertigten Nahrung enthalten. Magnesium ist nicht nur für den Aufbau des Skeletts und den Knochenaufbau wichtig, sondern ist Bestandteil von über 300 verschiedenen Enzymen.

Ohne Magnesium kann keine einzige Zelle in unserem Körper leben beziehungsweise funktionieren. In natürlichen Lebensmitteln ist Magnesium ausreichend enthalten, allerdings werden diese nur noch selten verzehrt, denn die industriell gefertigte Nahrung hat ihren Platz eingenommen.

Sollten sie an einem Magnesiummangel leiden (kann über einen Bluttest erhoben werden), können sie diesen über entsprechende Präparate, die in der Apotheke erhältlich sind, ausgleichen. Vergessen sie aber nicht, gleichzeitig auch ihre Ernährungsgewohnheiten umzustellen.

Aber in den industriell gefertigten Lebensmitteln fehlt nicht nur Magnesium, sondern auch Zink, das für die Fruchtbarkeit unverzichtbar ist. Zink ist ein sogenanntes Antioxidans. Als solches kann es freie Radikale und Schwermetalle unschädlich machen. Auch Zink ist Bestandteil von über 200 Enzymen.

Gerade ohne Zink kann es zur Blockade bei der Produktion von Geschlechtshormonen, Schilddrüsenhormonen und Insulin kommen.

Wenn ihr Organismus zu wenig Zink hat, dann reduziert sich die Anzahl der Spermien und sie werden gleichzeitig unbeweglicher.

Auch einen Zinkmangel können sie über entsprechende Präparate ausgleichen. Aber auch hier empfehlen wir ihnen gleichzeitig die Ernährung auf den Prüfstand zu stellen und diese umzustellen.

Machen sie eine natürliche, schonende Darmreinigung

Der Darm ist eines unserer wichtigsten Organe. Arbeitet er nicht ordnungsgemäß, dann leidet unser Immunsystem und Spurenelemente, Vitamine und Mineralstoffe werden nicht mehr verarbeitet.

Durch unsere Ernährungsgewohnheiten ist unser Darm in Mitleidenschaft gezogen. Daher gilt auch hier, stellen sie ihre Ernährung um! Und führen sie eine natürliche, schonende Darmreinigung durch. Wie das geht, können sie in folgenden Beiträgen lesen:

Stärken und reinigen sie ihre Leber

Nicht weniger wichtig für uns Menschen, ist die Leber. Leider wird auch sie durch unsere Ernährungsgewohnheiten und unseren Lebensstil über die Maßen beansprucht. Daher sollten sie, wenn sie einen Kinderwunsch hegen, auch auf ihre Leber achten.

Stärken sie ihre Leber durch ausleitende Verfahren

Mit Hilfe von ausleitenden Verfahren können sie Giftstoffe ausleiten und gleichzeitig die Leber bei ihrer Arbeit unterstützen. In der modernen Naturheilkunde, aber auch in der Traditionell Chinesischen Medizin (TCM) haben sich hierfür zwei Verfahren besonders etabliert:

Beide Verfahren eignen sich aber nicht nur für die Unterstützung der Leber, sondern auch, um andere Blockaden zu lösen. Im Rahmen der naturheilkundlichen Behandlung wird der versierte Heilpraktiker beide Verfahren auch dazu einsetzen, Blockaden zu lösen, um ihrem Kinderwunsch ein Stück näher zu kommen.

Sowohl das Schröpfen, als auch die Akupunktur sind frei von Nebenwirkungen. Es handelt sich dabei um schonende Verfahren, die dabei helfen, Energieblockaden zu lösen und den Körper schonend wieder auf Vordermann zu bringen.

Machen sie eine Leberreinigung

Heilpflanzen, die helfen können

Mutter Natur ist die beste Apotheke! Sie bietet beinahe für jede Erkrankung ein Heilmittel, das schonend zur Heilung beitragen kann. So gibt es natürlich auch Pflanzen, die dabei helfen zum Beispiel den Eisprung zu regulieren, den Hormonhaushalt stimulieren oder sogar fruchtbarkeitsfördernde Wirkung haben.

Hormonell stimulierende Heilpflanzen

  • Rosmarin
  • Beifuss
  • Frauenmantel
  • Damiana
  • Schafgarbe
  • Mönchspfeffer
  • Himbeerblätter

Die Einnahme der angeführten Pflanzen erfolgt in Form von Tee. Entsprechend zusammengesetzte Tees sind natürlich auch in der Apotheke erhältlich.

Pflanzen, die ideal sind für Männer, wenn es um die Fruchtbarkeit geht

  • Liebstöckelwurzel
  • Brennnesselwurzel
  • Männertreu

Weiterführende Informationen

naturalsmedizin.com – DER naturheilkundlich Blog

Ein Blog von:

Naturheilzentrum Doris Jäger

office@nhp-jaeger.at

Wolfurt, Österreich

Doris Jäger

Blogheim.at Logo

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.