http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Räucherwerk – Kräuter die sie kennen sollten

Das Räuchern hat seinen Ursprung in der frühen Geschichte der Menschheit. Vermutlich begleitet es die Menschen seit Entdeckung des Feuers. Die Entdeckung des Feuers selbst wurde als Geschenk der Götter angesehen. Fast alle Hochkulturen haben das Räuchern in irgendeiner Form durchgeführt. Geräuchert wurde mit Gräsern, Harzen, Kräutern, Früchten, Samen, Zweigspitzen und Rinden. Wacholder für Schutz…

http://www.everystockphoto.com/photographer.php?photographer_id=302

Räuchern – Uralte Zauberei oder doch viel mehr?

Das Räuchern ist heute wieder gefragter denn je zuvor. Das Verräuchern von Harzen und Kräutern ist eine uralte Kunst und geht zurück bis in die Anfänge aller Hochkulturen. Seinen Ursprung hat das Räuchern als unsere Vorfahren feststellten, dass verschiedene Hölzer oder Kräuter beim Verbrennen nicht nur gut riechen, sondern auch eine wohltuende Wirkung haben. Räuchern…

http://www.everystockphoto.com/photographer.php?photographer_id=302

Rauhnächte: Räuchern, Rituale & mehr

Räuchern ist uraltes Brauchtum und wird seit vielen Jahren praktiziert. Insbesondere in den nun bevorstehenden Rauhnächten (25. Dezember – 6. Januar) wurde dieses Brauchtum in früheren Jahren gelebt und intensiv praktiziert. Heutzutage gewinnt das Räuchern wieder an Interesse und Bedeutung. Hier ein kleiner Einblick in die Welt des Räucherns: Rauhnächte in der Weihnachtszeit und zur…