http://www.photl.com/copyright.html

Wie sie Ischias oder Ischialgie mit Naturheilkunde lindern oder heilen

Viele Menschen, insbesondere in unseren Breitengraden, leiden unter Wirbelsäulenproblemen im Bereich des 4. und 5. Lendenwirbels. Oft werden diese Leiden als „Bandscheibenprobleme“ abgetan, meistens ist aber eine verspannte Rückenmuskulatur als Auslöser einer Ischialgie schuld. Warum so viele Menschen an Ischialgie leiden und was sie dagegen tun können, erfahren sie in diesem Beitrag. Was sie über…

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Brustentzündung (Mastitis) natürlich behandeln

Bei einer Brustentzündung (Mastitis) handelt es sich um eine Entzündung der Brustdrüsen beziehungsweise der Milchdrüsen. Diese wird in der Regel durch eine Infektion mit Bakterien hervorgerufen. Normalerweise sind davon stillende Mütter betroffen. Nur sehr selten sind auch andere Frauen, die nicht stillen beziehungsweise sogar Männer davon betroffen.            Symptome der Brustentzündung Folgende Symptome können auf…

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Eitrige Angina – was hilft?

Die eitrige Angina oder die Mandelentzündung ist eine der häufigsten Krankheiten in unserem Breitenkreis. Die Angina wird durch virale oder bakterielle Infektionen des Mund-Rachen-Raumes hervorgerufen. Welche natürliche Mittel helfen diese Beschwerden zu lindern, erfahren sie in diesem Beitrag. Ursachen und Symptome In der Regel handelt es sich bei Angina um eine Entzündung der Gaumenmandeln. Die…

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Stirnhöhlenentzündung/Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) – ohne Antibiotika in den Griff bekommen

Sinusitis wird bei vielen Betroffenen mit Antibiotika behandelt. Wenn sie jedoch früh genug auf eine angehende Stirnhöhlenentzündung reagieren, dann kann die Einnahme von Antibiotika vermieden werden. Mutter Natur bietet auch für diese leidvolle Erkrankung einen schönen Apothekerkasten auf den man im Fall der Fälle zurückgreifen kann. Was ist beziehungsweise wie entsteht eine Sinusitis?   Bei…

http://www.everystockphoto.com/photographer.php?photographer_id=43963

Hämorrhoiden – alternativ behandeln

Hämorrhoiden sind unangenehm und im fortgeschrittenen Stadium schmerzhaft. Zudem sprechen Betroffene nicht gerne über diese weitverbreitete Erkrankung. Rund jeder Zweite über fünfzig Jahren leidet an diesen arteriovenösen Gefäßpolstern, die ringförmig unter der Enddarmschleimhaut angelegt sind und dem Feinverschluss des Afters dienen. Das Problem bei Hämorrhoiden ist nicht das Vorhandensein, sondern ihre zunehmende Vergrößerung. Verschiedene Stadien…

http://www.photl.com/copyright.html

Wie Sie Blähungen natürlich in den Griff bekommen

Meteorismus ist die Bezeichnung für eine übermäßige Gasansammlung in der Magen- und Darmregion. Die nicht selten gleichzeitig auftretenden Blähungen (Flatulenzen) deuten auf eine funktionelle oder organische Störung hin. Diese unangenehme Beschwerde liegt oft im Bereich des Dickdarms. Wenn Sie unter Blähungen, Verdauungsproblemen oder Verstopfungen leiden, dann sind Sie nicht alleine! In Österreich leidet jeder Dritte,…