Heilkräuter

Heilkräuter werden seit vielen Jahren in vielen verschiedenen Kulturen zur Heilung und Linderung von Krankheiten und Symptomen eingesetzt. In unseren Breitengraden hat der Erfolg in der Forschung im schulmedizinischen Bereich das alte Wissen in den Hintergrund gedrängt. Dabei bietet Mutter Natur einen wahren Medizinschrank an Möglichkeiten. Auf naturalsmedizin.com werden wir euch immer wieder altes Kräuterwissen näher bringen. 

Heilkräuter selbst sammeln

Heilkräuter können Interessierte entweder in der Apotheke kaufen oder aber sich selbst auf die Suche in der Natur begeben. Letzteres bietet den schönen Nebeneffekt, dass man sich an der frischen Luft betätigt und in Verbindung mit der Natur kommt. Was für Seele, Körper und Geist ein Segen in der heute von Stress geplagten Zeit ist.

Heilkräuter

Was sie beachten müssen, wenn sie Kräuter selbst sammeln

  • überlegen sie sich im Vorfeld, welche Kräuter und welche Menge sie benötigen (nur so viel mitnehmen, wie sie wirklich brauchen – gehen sie achtsam mit dem Geschenk von Mutter Natur um)
  • Sammler müssen die Pflanzen eindeutig erkennen (gehen sie keine Risiken ein!)
  • Verwechselungen mit ähnlichen Pflanzen müssen ausgeschlossen werden können
  • Bei Giftpflanzen sollten sie den Einkauf in der Apotheke bevorzugen
  • achten sie auf regionale Besonderheiten (insbesonder Naturschutz!)
  • Sammeln sie nur in Gegenden, die frei von Umweltgiften sind (zB nicht direkt neben dem Straßenrand)
  • achten sie auf den idealen Erntezeitpunkt
  • bei Regen, Nebel und feuchtem Wetter sollten sie keine Kräuter sammeln
  • verarbeiten sie die gesammelten Pflanzen rasch
  • Pflücken sie nur jene Pflanzenteile, die sie wirklich benötigen

Weiterführende Informationen

 

Naturheilzentrum Doris Jäger

Frickenescherweg 5, A-6922 Wolfurt

Doris Jäger