Stirnhöhlenentzündung/Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) – ohne Antibiotika in den Griff bekommen

Stirnhöhlenentzündung/Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis) – ohne Antibiotika in den Griff bekommen

Sinusitis wird bei vielen Betroffenen mit Antibiotika behandelt. Wenn sie jedoch früh genug auf eine angehende Stirnhöhlenentzündung reagieren, dann kann die Einnahme von Antibiotika vermieden werden. Mutter Natur bietet auch für diese leidvolle Erkrankung einen schönen Apothekerkasten auf den man im Fall der Fälle zurückgreifen kann. Was ist beziehungsweise wie entsteht eine Stirnhöhlenentzündung? Bei der Stirnhöhlen-/Nasennebenhöhlenentzündung handelt es sich um […]

Werbeanzeigen
Weiterlesen