Ausleitende Verfahren –Schwitzen, Fasten und Blutegel

Ausleitende Verfahren –Schwitzen, Fasten und Blutegel

Ausleitende Verfahren sind basistherapeutische Behandlungsmethoden, die zur Entgiftung von Körpersäften dienen sollen. Im weiteren Sinne sollen eliminationspflichtige Stoffwechselprodukte (schädliche oder überflüssige Körpersäfte und Energien im Sinne der Humoralmedizin) vermehrt zur Ausscheidung gebracht werden. Dabei ist das Ziel der Behandlung, den Körper durch die Ausleitung zu entlasten. Wie auch bei der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) sprach bereits Hippokrates von Kos von […]

Werbeanzeigen
Weiterlesen

TCM (Traditionelle Chinesische Medizin) – auf dem Weg der Tradition

akupunktur

TCM, die Traditionelle Chinesische Medizin, wird in China seit mehr als 2000 Jahren praktiziert und angewendet. TCM umfasst aber auch, aufgrund ihres Verbreitungsgebietes im ostasiatischen Raum (Vietnam, Korea und Japan) viele Ausrichtungen. In der chinesischen Medizin hat TCM auch heute noch einen hohen Stellenwert und wird unter anderem auch in Krankenhäusern oder Arzt- und Naturheilpraxen angewendet. Auf meinem Blog „naturalsmedizin“ […]

Weiterlesen