Was bei Zahnfleischbluten hilft – Hausmittel & mehr

Was bei Zahnfleischbluten hilft - Hausmittel & mehr

Erfahren sie im aktuellen Beitrag von naturalsmedizin.com, wie sie Zahnfleischbluten mit Hausmitteln behandeln können. Gerade, wenn sich das Zahnfleisch zurückgebildet hat, oder bereits Schwellungen vorhanden sind, sollten sie rasch reagieren, um eine Parodontitis zu vermeiden.  Erste Anzeichen und Symptomatik Zahnfleischbluten oder in späterer Folge Paradontitis sind nicht selten die Folge von falscher oder unzureichender Mundhygiene. Aber auch falsche Ernährung, Rauchen

Weiterlesen

Paradontose mit Naturheilkunde heilen

Paradontose natürlich behandeln

Zahnfleischerkrankungen wie Parodontose wird im Anfangsstadium von vielen Betroffenen unterschätzt. Kein Wunder, denn der Weg dorthin verläuft schleichend und beginnt mit einem zurückgehenden Zahnfleisch. Endet aber nicht selten mit Knochenschwund und Zahnverlust. Dabei kann auf natürlichem Weg vorgebeugt werden, aber auch die Paradontitis beziehungsweise Paradontose natürlich behandelt werden. Entstehung und Erkennung von Paradontose Die Erkrankung beginnt in der Regel mit

Weiterlesen

Weihrauch (Boswellia) – viel mehr als nur heiliges Räucherwerk

http://creativecommons.org/licenses/by/2.5/

Das wohlriechende Räucherharz kennt man hier zu Lande vor allem aus der Kirche. Es findet aufgrund seiner reinigenden Wirkung und seines angenehmen Duftes bei vielen – nicht nur kirchlichen – Ritualen seinen Einsatz. Weihrauch (Boswellia) kann aber viel mehr! Nicht ohne Grund findet er seit vielen Jahren im asiatischen Bereich auch medizinisch seinen Einsatz. Was der Weihrauch kann und wofür

Weiterlesen