Ba Guan: Schröpfen lindert Schmerzen …

Ba Guan (=Schröpfen) ist eine hocheffiziente, preiswerte und erfolgreiche Methode, Krankheiten vorzubeugen, zu lindern, symptomverursachende Faktoren auszuleiten oder eine verordnete Therapie zu unterstützen.

 

Methodenvielfalt:

  • fliegende Schröpfköpfe (in Kombination mit Feuer)
  • wandernde Schröpfkopfmassage
  • pulsierendes Schröpfen
  • trockenes Schröpfen
  • gezieltes Blitzschröpfen
  • Schröpfen mit Akupunkturmagnetstiften
  • Synchronschröpfen

 

Je nach Indikation werden verschiedene Schröpftechniken angewandt.

 

Indikationen:

  • Anregung der körpereigenen Energien (müde, schlapp und lustlos?… Die Chinesen kennen den „Punkt aller Müdigkeiten!“ …ah ja…und Frau Geisler Miriam und ich auchJ)
  • bei Bewegungsapparatbeschwerden („Steifs Gnack“, Hexenschuss, Krüzweh,…meist in Kombination mit Tapen)
  • zur Entgiftung und Stoffwechselbeschleunigung (beim Abnehmen und Fasten, Ausleiten von Medikamentenrückständen, Schwermetallen,…)
  • Migräne (Wettermigräne, Gallenmigräne, Blasenmigräne, hormonelle Migräne,… meist in Kombination mit Akupunktur)
  • Asthma bronchiale, COPD (meist in Kombination mit Akupunktur)
  • Immunstärkung (bei häufiger Infektanfälligkeit)
  • Verdauungsbeschwerden (Verstopfung,…)
  • Arthrose (Erzeugung von Gelenksschmiere wird angeregt)

 

 

 

Auf Anfrage veranstalten wir für Gruppen und Interessierte Vorträge und Demonstrationen über das Schröpfen hier im Naturheilzentrum.

 

 

Weitere Infos über die Ausleitenden Verfahren:

http://zentrum.nhp-jaeger.at/index.php/praevention

 

Veranstaltungstermine:

 

http://www.nhp-jaeger.at/index.php/aktuelle-termine/serminare-vortraege/cat.listevents/2014/11/24/-

 

Werbeanzeigen

18 replies

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.