Lava Shells für den gesunden Rücken

Die Venusmuschelmassage (Lava Shells) ist eine Wärmemassage, die der Hot-Stone-Massage gleicht. Allerdings werden bei dieser Massage keine heißen Steine, sondern Muscheln verwendet. Die Massagetechnik hat ihren Ursprung in den Philippinen, wo sie mit Venusmuscheln durchgeführt wird. Damit die Muschel warm wird, fügt man eine Mineralienmischenung, sowie eine Aktivatorflüssigkeit (heißes Salzwasser) bei. Die Wärme, die die Muschel abgibt dringt tief in den Körper ein und hat eine beruhigende Wirkung. 

Ablauf einer Lava Shell Massage

Die Lava Shell Massage (Venusmuschelmassage) ist eine Kombinationsmassage. Zum einen erfolgt eine Massage im herkömmlichen Sinn, zum anderen ist sie durch die angenehme Tiefenwärme ein wahres Wohlfühlerlebnis der Extraklasse. Ihren Ursprung hat die Massagetechnik auf den Philippinen. In den USA wurde sie weiterentwickelt und erfreut sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit.

Venusmuschelmassage

Muscheln schmecken nicht nur gut, sie sind zudem für den Rücken ein wahrer Genuss!

Durch den Aktivator (Salzwasser) erhitzt sich die Muschel und wird vom Therapeuten auf dem Rücken des Patienten geführt. Dabei dringt die Wärme der Lava Shells tief in den Körper ein und hat eine sehr beruhigende Wirkung. Nicht selten wird die Massagetechnik in Kombination mit hochwertigen Aromaölen angeboten, was natürlich – je nach Öl – die Wirkung entsprechend verstärkt beziehungsweise vertieft.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Massagetechniken wird die Wirkung durch Wärme verstärkt. Es erfolgt sowohl eine mechanische Stimulation (wie bei jeder Massage), als auch eine muskelentspannende Wirkung hervorgerufen durch die angenehme Wärme.

Massage mit zwei Muscheln…

Die Massage erfolgt in der Regel mit zwei sich selbstwärmenden Muscheln. Dadurch ist gewährleistet, dass der Therapeut mit beiden Händen auf die Muskulatur einwirken kann und eine flächendeckende Erwärmung der Rückenmuskulatur gewährleistet ist.

Lava Shell Massage

Durch die angenehme Wärme bei der Massage ist die Lava Shell Massage ein wahres Wellness-Highlight für den Rücken

Anwendungsgebiete der Venusmuschelmassage

Die Lava Shell Massagetechnik eignet sich idealerweise für folgende Erkrankungen beziehungsweise Beschwerden:

  • Rheumaerkrankungen
  • Durchblutungsstörungen
  • Chronische Muskelschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Rückenschmerzen

Durch die entspannende Wirkung durch die Wärme, ist diese Massagetechnik besonders auch für Menschen, die unter Stress stehen ideal geeignet. In den USA wird die Massagetechnik unter anderem auch bei Blähungen, Verstopfungen und Mensturationsbeschwerden eingesetzt.

Wichtig: schwangere Frauen, Personen die Diabetes haben oder unter bestimmten Allergien leiden, sollten die Behandlung im Vorfeld entsprechend abklären beziehungweise eine andere Art der Massagetechnik wählen.

Was macht die Lava Shell Massage zu etwas Besonderem?

Die Lava Shell Massage zeichnet sich durch den intensiven Hautkontakt aus. Die Muscheln halten die Wärme besonders lange und dadurch ist kein ständiges Wechseln notwendig. Der Masseur kann so permanent am Rücken arbeiten und den Kontakt intensiv halten. Die Wärme selbst wirkt äußert beruhigend und entspannend für die Muskulatur.

Behandlung mit Urlaubs-Feeling

Die polynesischen Naturvölker wenden Muscheln schon seit vielen Jahrtausenden für Heilzwecke an. Den Muscheln wird eine eigene wohltuende Energie nachgesagt, die beruhigend, zentrierend und ausgleichend wirkt.

Massagetechnik mit Urlaubs-Feeling

Mit der Lava Shell Massage tauchen sie eine Stunde lang in Urlaubsträume ein…

Bei der Lava Shell Massage kommen ausschließlich natürliche Rohstoffe zum Einsatz, die frei von Giften oder chemischen Stoffen sind. Die Wärmewirkung entspricht der einer Hot Stone Massage. Unterschied zur Hot Stone Massage ist allerdings, dass kein Wechsel der Arbeitsmaterialien notwendig ist. Der Therapeut kann so im ständigen Kontakt mit Patienten bleiben.

Wer sollte eine andere Therapieform suchen?

Wenn sie unter folgenden Erkrankungen leiden, dann sollten sie eine andere Behandlungsform als mit Lava Shells wählen:

  • Akute Entzündung
  • Ausgeprägte Krampfadern
  • Durchblutungsstörungen
  • Fieberhafte Erkrankungen
  • Bänder- und Muskelrisse
  • Nicht verheilte Knochenbrüche

Auch schwangere Frauen sollten eine andere Art der Muskelentspannung bevorzugen!

Interessante Beiträge zum Thema Rückenbeschwerden

Weiterführende Informationen

Naturheilzentrum Doris Jäger

office@nhp-jaeger.at

Wolfurt, Österreich

Doris Jäger

Blogheim.at Logo

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.